• DE

Lyø Rundt 2017

Lyø Rundt 2017 - mit Revanche oder lieber Non-Stopp?

23. - 24. Juni 2017

Einzigartig – Midsommer-Nacht erleben zur Lyø-Rundt mit Revanche 2017. Eine Nachtregatta, ein Inselbesuch und eine Mittelstrecke für die Chance zur Revanche machen diese sportliche Segelveranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Oder doch lieber Non-Stopp Lyø Rundt für die Liebhaber von Langstrecken?

Am 23. Juni 2017 starten die Segler-Vereinigung Flensburg und der Flensborg Yacht Club die Nachtregatta zur Insel Lyø. Die kurzen und hellen Nächte im skandinavischen Sommer machen diese Seewettfahrt auch für nicht nachterprobte Crews gut segelbar.

Damit auch kleinere Yachten an dieser ungewöhnlichen Midsommernachtsveranstaltung teilnehmen können, gibt es einen Stop-Over auf Lyø. Die Chance auf Revanche bekommen die Crews nach einer Frühstückspause. Spätestens um 12:00 Uhr geht es am 24.06.2017 zur 2. Wettfahrt gen Fahrensodde auf die Bahn.

LYØ RUNDT mit Revanche wendet sich in erster Linie an Crews, die besondere Regattaveranstaltungen segeln wollen. Die Regatta ist sehr beliebt bei Double-Hand-Crews.

Als besondere Option bietet die RGF in diesem Jahr "Lyø-Rundt Non-Stopp". Wer also lieber auf den Stopp-Over verzichten möchte, kann die Langstrecke segeln. Vorausgesetzt, mindestestens 3 Yachten entscheiden sich für diese Option.

Zur Siegerehrung im Flensborg Yacht Club gibt es natürlich wieder einen Imbiss.

 

 

Impressionen von Lyø Rundt 2012 - Zoom = Klick